Thonet Stuhl von Hermann Czech

IMG_0993Stuhl von Architekt Hermann Czech, hergestellt von Thonet Vienna. Es gibt den Stuhl mit und ohne Armlehne.

Dieser Stuhl beinhaltet alles, was wir schätzen, klassisches Vorbild, hoher Komfort, mit Witz interpretiert.

Dieser Stuhl wurde ursprünglich von Czech für das Café des MAK (Museum für angewandte Kunst, Wien) entworfen. Er verwendete als Grundform den klassischen Thonet Kaffeehausstuhl. Diesen machte er bequemer (die geschwungene Form der Rückenlehne) und als neue Farbe wählte er weiß. Damit sich das Weiß an den Fußenden beim Gebrauch im Kaffeehaus nicht hässlich abschlägt, liess er die Fußenden in Holz natur stehen. Dieser praktische Grund gibt dem Sessel unserer Meinung nach ein unerwartet elegantes Aussehen, einer Gazelle ähnlich.

Das MAK Café ist leider mittlerweile Geschichte, der Stühle stehen jetzt im ersten Lichthof des MAK Museums.

cz_mak

 



2 Kommentare zu “Thonet Stuhl von Hermann Czech”

  1. was ist der stuhl jetzt wert?
    mfg K.F.

Hinterlasse eine Antwort