2019

ZFW Lendplatz, 8020 Graz

Wir stellen bei den Architekturtagen 2019 unseren gewonnen Wettbewerbsbeitrag über die Neugestaltung der Fassade der Zentralfeuerwache Lendplatz vor.

Architekturtage 2019 offenes Atelier Fr 24.5.2019 14.00-18.00, Körösistraße 18, 8010 Graz.

2018

Ordination für eine Gynäkologien, Graz

Drei Farben Rosa in unterschiedlichen Temperierungen geben den Altbauräumen ihren speziellen Charakter.

2018

Café Schillerhof, Graz

Die meisten Antworten auf die Frage nach Erinnerungen an „den Schillerhof“ waren „es war dunkel“. Die schwarze Akustikdecke erinnert an die Erinnerung und gibt den ungewöhnlich hohen Räumen eine neue Proportion.

2017

Café, Graz-Straßgang

Die vorgefundene, geometrisch zerfaserte Raumkonfiguration wird durch das Einführen der Schicht der Akustikdecke räumlich gefasst.

2018

Publikation, „Hermann Czech. Architekt in Wien“, Park-Books, Zürich 2018

Monografie über den Architekten Hermann Czech mit besonderem Bezug auf die Wiener Moderne und die Wiener Wohnkultur.

2017

Café, Sonnenfelsplatz, 8010 Graz

Trägerkreuz hat ein Date mit Leuchtenring Kleeblatt.

2017

Umbau und Sanierung Strandbad Dellach, Wörthersee Süduferstrasse 238, 9082 Maria Wörth

Auf der Suche nach Mies van der Rohe:
Durch das Entfernen von (auch statisch) unnötigen Wandelementen entsteht ein leichter, durchlässiger, großzügiger Raum.

2016

Bäckereifiliale, Eggenbergerallee 30, 8020 Graz

Blauregen, Glyzinie oder Wisteria

2015

Bäckerei Verkaufsfiliale, Kaiser-Josef-Platz 6, 8010 Graz

classiszism falling in love

2015

Umbau und Sanierung Altbauwohnung, Körösistraße 18, 8010 Graz

Es ist alles schon da. Architektur als Übung im Wegnehmen bis alles wieder da ist.

2013

Wie muss Architektur beschaffen sein, dass sich die Nutzung wie eine weitere, selbstverständliche Schicht über den Raum legt?

2013

Büro, Körösistrasse 18, 8010 Graz

Böden mit Schwarz-Weißem Schachbrettmuster finden sich bereits in antiken Fußbodenmosaiken.

2013

Büro, Körösistrasse 18, 8010 Graz

„Patchwork Interior“. Der blaue Tisch zeugt von der Begeisterung für Le Corbusier des Großvaters, der Biedermeierschrank war der ganze Stolz des Urgroßvaters.